Umstellung Bettenkonzept

Im ursprünglichen Konzept der hinteren Betten hatte ich eine gleichmäßige Aufteilung der Breiten von jeweils 70 cm vorgesehen. Das führt aber leider zum Problem, dass in der Mitte ein Gang mit einer Breite von ca. 20 cm übrig bleibt, welches später zu einer Bewegungshürde ausarten kann. Außerdem ist es so praktisch unmöglich Klappen oder Schubladen an die Stirnseiten der Betten zu montieren, da sie schlicht nicht zugänglich wären. Im Video erkläre ich Euch die Änderungen im Detail.

Schreibe einen Kommentar