Solarpanels – die Installation

Hallöle und ein frohes Wiedersehen im Projekt. Das neueste Update betrifft die Elektronik-Installation, genauer gesagt die Solarpanels. Im Konzept kommen zwei 100 Wp Panels von preVent Germany zum Einsatz, insgesamt also eine Solarleistung von 200 Wp. Für einen reinen Sommercamper ist das definitiv eine gute Energiequelle, um LED-Leuchten zu versorgen oder die Aufbaubatterien mit einem Puffer zu bedienen.

Das Set von preVent gibt es in verschiedenen Ausführungen und unterschiedlichen Solarpanelgrößen und Ladegeräten. Ich habe mich für ein Set mit einem Ladegerät von Victron Energy entschieden, welches auch über eine Bluetooth Schnittstelle ausgelesen werden kann – fand ich persönlich ganz angenehm.

Im Video sehen wir für den ersten Step die Anbringung der Module auf das Dach, was gar kein leichtes Unterfangen sein sollte. Alle weiteren Details aber jetzt hier im Film!

Schreibe einen Kommentar