Car Hifi Upgrade auf 16,5 cm Lautsprecher 2/4

Car Hifi Upgrade auf 16,5 cm Lautsprecher 2/4

Es geht weiter und ich kann Euch eins versprechen: Ich bin oder werde mit jedem Tag des Hifi-Einbaus wieder bisschen schlauer. Es sind Fehler passiert. Sie wurden behoben und ich habe wieder einige große Schritte gemacht.

Das heutige Video ist vollgepackt mit Infos, das nur als Warnung vorab 🙂 Es ist wieder in drei Teile aufgeteilt, die ich zusammengefügt habe. Aktuell beläuft sich die Arbeit beim HiFi Ausbau auf etwa 30 Stunden gesamt. Die Lautsprecher sind im Fahrzeug eingebaut, die nötigen Kabel alle verlegt. Eine offene Position, die ich gerade nachhole ist die Integration eines Subwoofers. Ich habe das Lautsprechersystem jetzt die letzten Tage ausgiebig gehört und nach meinem persönlichen Geschmack kann ich auf einen Subwoofer nicht verzichten, obwohl das Frontsystem schon relativ niedrig spielt. Dadurch, dass mein Musikgeschmack ca. 80% RnB und 20% House Musik ausmacht, fehlen die unteren Frequenzen einfach und das möchte ich damit ausgleichen. Für die Planung und Umsetzung des Subwoofers werde ich aber ein spezielles Thema öffnen.

Die Kosten für den HiFi-Ausbau:

  • µ-Dimension ProZ Comp6 = 220 €
  • ESX Signum SE480 = 50 € (gebraucht)
  • Pioneer DEH7800DAB = 70 € (gebraucht)
  • Gladen SQX08 Subwoofer = 70 € (gebraucht)
  • Kabel und Sicherungen waren vorhanden, ansonsten evtl. +40-60€

In der Summe also 410 € für das reine Material, was ich als Upgrade von quasi “Nichts” als in Ordnung erachte. Nun aber schnell zum ausführlichen Video!

Schreibe einen Kommentar