Solarpanele Verkabelung auf dem Dach und Dachdurchführung

Seitdem die Panels oben auf dem Dach lagen, hat sich nicht sehr viel getan. Doch nun regt sich etwas und ich habe mich an die Verkabelung der Panels gemacht. Diese werden in meinem Fall parallel geschaltet, damit die Spannung konstant bei 12 V und die Gesamtleistung addiert wird – in diesem Fall sind es zwei 100 Wp Panele von der Firma preVent, von der ich übrigens das gesamte Set inklusive Befestigungsmaterial geordert habe. Das ganze zusammen hat insgesamt 450 € gekostet. Im Video findet ihr die Verkabelung und die Grundgedanken der Kabelführung durch den Kasten. Viel Spaß 🙂

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen